[Rezension] Cursed Kiss

Titel: Gods of Ivy Hall – Cursed Kiss |

Autorin: Alana Falk |

Verlag: Ravensburger |

Seiten: 512 |

Zugehörige Bände: Lost Love (2) |

Klappentext: Erin ist keine normale Studentin am Ivy Hall College – sie ist eine Rachegöttin in Hades‘ Diensten und stiehlt jungen Männern mit einem Kuss die Seele. Bis Erins nächstes Opfer ihr einen Strich durch die Rechnung macht: Ihr Kommilitone Arden sieht nicht nur unverschämt gut aus, er weckt auch eine unbekannte Sehnsucht in Erin. Doch ihre Gefühle haben keine Zukunft, denn Erins Kuss wäre Ardens Untergang… (Quelle: ravensburger.de)

Gods of Ivy Hall, Band 1: Cursed Kiss | Liebesromane ...Cover: Ich finde das Cover sehr schön, so mit dieser türkisen Blume hinter dem Titel und das Schwarz und Gold-Glitzer.

Inhalt: Ich finde die Idee echt toll eigentlich. Mit der griechischen Mythologie, Hades und so und auch, dass die Gruppe von Erin alle gemeinsam Rachegötter sind, alle nicht wirklich wollen, aber in dem Pakt gebunden sind und nicht rauskönnen und sich dann gegenseitig helfen und unterstützen.

Die Geschichte finde ich auch eine tolle. Bis zu einem gewissen Grad recht vorhersehbar mit Arden, aber in seiner gewissen Vorhersehbarkeit hat das Buch immer wieder unerwartete kleine Wendungen drin, die die Spannung schön aufrecht erhalten.

Ich habe mich auch immer wieder gefragt, wie das alles eigentlich jetzt ausgehen würde, weil es in alle Richtungen nicht wirklich Sinn ergeben hat. Nach anfänglichen Spannungsschwierigkeiten, die ich mit dem Buch hatte (es konnte mich nicht richtig fesseln), war ich so irgendwann richtig drin und wollte es nicht mehr pausieren.

Das Ende, puh! Das hat mich echt vollkommen überrascht und überrumpelt. Damit habe ich absolut nicht gerechnet. Gegen Ende konnte ich erst das Buch nicht mehr aus der Hand legen und saß dann ganz am Ende in meinem Bett um 1:00 und war total perplex als ich das letzte Ende gelesen habe. Unglaublich unvorhersehbar, ich finde es richtig klasse!

Schreibstil: Alana Falks Schreibstil finde ich richtig gut, schön spannend und fesselnd und auch immer wieder lustig. Genau perfekt.

Charaktere: Erin finde ich eigentlich sehr sympathisch. Unter ihrer ganzen Verzeiflung und hinter ihrer gigantischen Schutzmauer ist sie ein nettes, tolles, freundliches Mädchen, das merkt man, finde ich. Aber durch ihre ganzen Erfahrungen und den Pakt mit Hades ist sie irgendwie in gewisser Weise gebrochen und verliert sich selbst. Das finde ich in der Geschichte passend und gut, aber für sie als Mensch finde ich das außerordentlich schade, weil sie ja eigentlich so eine tolle ist.

Arden finde ich echt einen netten Mensch. Er ist sympathisch und so so herzensgut, echt toll. Zeitweilens fragt man sich da schon, ob was faul ist, weil fast jeder Mensch schonmal was doofes oder böses gemacht hat, denke ich. Jemand, der nur gutes und nie irgendwas fieses gemacht hat? Ich weiß nicht, ob so jemand in der realen Welt existiert. Trotzdem ist er so toll die ganze Zeit. Gegen Ende hab ich natürlich gewisse Vorbehalte, aber dafür müsst ihr das Buch selber lesen…

Die ganzen Freunde von Erin finde ich auch echt toll. Sie sind so nett und freundlich alle. Natürlich hat jeder mal nen schlechten Tag, aber insgesamt stehen sie vollkommen hinter Erin und das finde ich echt beachtlich, gerade auch weil Erin viele Dinge vor ihnen verheimlicht. Natürlich aus gutem Grund, aber dass sie dann trotzdem so hinter ihr stehen, finde ich echt toll.

Fazit: Cursed Kiss ist echt ein gutes, spannendes Buch mit immer wieder unerwarteten Wendungen drin. Aber es hat mich so perplex zurück gelassen, dass ich echt nicht weiß, wie ich es bewerten soll… Irgendwas zwischen 4 und 5 Sternen, aber genauer kann ich es nicht sagen, sorry. Ich werde den nächsten Band auf jeden Fall auch noch lesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: