Mittendrin Mittwoch #49

Huhu! Es ist mal wieder Zeit für einen neuen Mittendrin Mittoch von read books and fall in love.

Ich lese gerade Wohin du auch gehst von Leisa Rayven. Entgegen meiner Erwartungen ist es sogar echt ein ironisches und witziges Buch. Ich lache wirklich ständig und meine Mom hält mich vermutlich schon für komplett geisteskrank…

Ich bin eigentlich schon auf Seite 312, aber zwischendurch habe ich eine so geniale Stelle gesichtet, dass ich die euch einfach zeigen muss.


Ich nehme das Handy und drücke auf Annehmen. „Hör zu, Dancing Queen, ich bin betrunken und nostalgisch und nicht in der Laune, mir etwas von irgendwelche Männern anzuhören, die mich eh nicht vögeln würden. Also, tu meiner vernachlässigten Vagina den Gefallen und bestell dir noch eine Cosmo, aber lass mich in Ruhe.“
Am anderen Ende ist es still, dann ein unsicheres Hüsteln. „Okay, ich würd mir ja einen Drink bestellen, aber falls es dich beruhigt, ich hatte nicht vor, über Männer zu reden. Dafür bin ich umso interessierter mehr über deine vernachlässigte Vagina zu hören. Wie geht es ihr denn so? Wir haben uns ja länger nicht gesehen.“
Hitze schießt mir in die Wangen.


– Wohin du auch gehst, Seite 176/177

Kennt ihr das Buch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: