Montagsfrage #38

Noch schnell eine Montagsfrage von Buchfresserchen und dann schlafen gehen. Obwohl… eigentlich müsste ich noch ein paar Hausaufgaben machen. Ups *hüstel*

Wie gehst du als Buchblogger mit Ideenlosigkeit oder Phasen in denen du nicht liest um?

Das ist mal wieder eine sehr passende Montagsfrage, weil ich momentan eine Phase habe, in der ich wenig lese (im Februar habe ich kein einziges Buch beendet). Und das eine geht zumindest bei mir meistens mit dem anderen einher. Ich bin sehr ideenlos, was meinen Blog angeht, wenn ich wenig lese.

Kommt drauf an, woher diese Phase kommt, gehe ich anders damit um. Wenn sie z.B. aus Zeitmangel hervor geht, dann versuche ich, diesen Zeitmangel hinter mich zu bringen und dann weiter zu lesen. Oder wenn der Zeitmangel anhält versuche ich, möglichst in jedem Fetzen freier Zeit zu lesen.

Wenn die Phase einfach aus Demotivation hervor geht, dann suche ich ein gutes Buch, das mir wieder Spaß am Lesen bringt und lese mir viele Blogposts durch, um Ideen für eigene zu sammeln.

Wie macht ihr das denn?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: