Mittendrin Mittwoch #34

Ich hatte gestern mal wieder wirklich null Zeit. Vor allem weil Orchester noch länger ging als sonst. Aber jetzt poste ich den Mittendrin Mittwoch von read books and fall in love trotz der Tatsache noch, dass schon Donnerstag ist 😀

Ich lese gerade den X-Thriller Röslein stach. Ich bin auf Seite 190 von 350 oder so und bisher gefällt es mir ganz gut. Es ist halt noch nicht so wirklich viel passiert, aber man merkt trotzdem schon, wie es sich ganz langsam zuspitzt…


„Sie ist das Mädchen, das in unserem Haus ermordet worden ist“, sagte Robert.
„Im… im Dachzimmer?“ Der Ausdruck Mörderzimmer, den sie sonst mit wohligem Schaudern oder auch mit einem ironischen Augenzwinkern benutzten, erschien Antonia auf einmal unpassend.
Robert nickte.
Etwas an seiner Haltung verriet Antonia, dass er diesmal keine Geschichten erfand. Die verblassten Goldbuchstaben ließen das, was Antonia bisher für eine gruselige Legende gehalten hatte, plötzlich verstörend real werden.


– Röslein stach, Seite 190

Kennt ihr das Buch? Und was lest ihr gerade?

2 Kommentare zu „Mittendrin Mittwoch #34

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: