[Mein #SuB] Was liegt denn da? – Oktober Teil 2

Heute ist also der 25.10. und deshalb kommt wieder diese Aktion.
Das ist eine Aktion von Elizzy (read books and fall in love), bei der zwei Mal im Monat zwei Bücher vom eigenen SuB vorstellt. Dabei kann man sich an diese beiden Fragen halten:

  • Wieso ist dieses Buch auf dem SuB gelandet?
  • Was ist die Geschichte hinter dem Buch?

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/243_37725_112851_xxl.jpg

Sonea – Die Hüterin habe ich mir schon vor einiger Zeit gekauft. Nein, stopp, ich habe es mir zum Geburtstag gewünscht von einer Freundin. Zum 15. oder so (zur Info: ich bin jetzt 17). Ich hatte kurz vorher die Gilde der schwarzen Magier gelesen, also die Vorreihe zu der Reihe Sonea. Ich habe das Buch mal kurz angelesen, bin aber nicht wirklich rein gekommen. Ich glaube einerseits, weil ich erst mal genug von dieser Welt hatte und andererseits weil ich noch zu sehr an den alten Charakteren hing. In Sonea ist Sonea ja älter und hat einen Sohn und ohne Akkarin und so…

Klappentext: Zwanzig Jahre sind seit den Ereignissen in der Bestseller-Trilogie „Die Gilde der Schwarzen Magier” vergangen, und aus der einstigen Rebellin Sonea ist die mächtigste Magierin von Kyralia geworden. Dennoch ist sie nicht imstande, Lorkin, ihren eigenen Sohn, zu beschützen. Denn der junge Mann will endlich aus dem Schatten seiner Mutter treten. Doch der Weg, den er dazu wählt, führt ihn direkt in die Arme der Schwarzen Magier von Sachaka – Soneas schlimmsten Feinden… (Quelle: randomhouse.de)


Bildergebnis für goldener käfig buch

Goldener Käfig habe ich direkt am Erscheinungstermin gekauft, damit ich es auch ja noch mit auf Kreta nehmen konnte, wohin wir zwei Tage später geflogen sind. Dann habe ich es mitgenommen, mit City of Heavenly Fire das einzige echte Buch, das ich dabei hatte – sonst nur den eReader. In den zwei Wochen Urlaub habe ich nicht ein einziges Wort in dem Buch gelesen… und dann wieder mit nach Hause geflogen. Jetzt ist es immer noch ungelesen. Aber das wird sich bald ändern!

Klappentext: Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof – doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind – und einstigen Freund – ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance. (Quelle: carlsen.de)


Habt ihr Goldener Käfig schon gelesen? Oder sogar Sonea? Wie fandet ihr es?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: