Montagsfrage #36

Heute hatte ich wegen Fasching keine Schule und habe auch morgen keine 🙂 Fragt mich am besten nicht, wieso genau, ich habe nämlich keine Ahnung. Ist an unserer Schule halt so und ich weiß noch nichtmal, ob das nur bei uns so ist oder auch an anderen hessischen Schulen… Tja ich und meine Verpeiltheit. Jedenfalls kommt jetzt eine neue Montagsfrage von Buchfresserchen.

Wenn du Romantik in Büchern magst, was sind für dich absolute No-Gos bei einer Liebesgeschichte?

Ja, also da darf ich eigentlich gar nicht zu lange drüber nachdenken, weil ich mich sonst wieder nur aufrege 😀 Aber das muss ich auch gar nicht, weil ich sofort weiß, was das bei mir ist.

Svenja, da kann ich dir nur zustimmen, vor allem sind es auch Dreiecksbeziehungen. Oder dieses Ding, wenn die Protagonistin nen Freund hat und sich dann in jemand anderen verliebt und sich dann entscheiden muss und es aber nicht kann. Zählt das auch zu Dreiecksbeziehungen?

So wie bei Thoughtless. Allein wenn ich dran denke, bekomme ich schon wieder Komplexe und Aggressionen, haha.

Und auch das, wenn sich zwei plötzlich von 0 auf 100 unsterblich lieben. Wie soll das denn in der Realität aussehen? Das ist doch völlig unrealistisch.

Naja, ich höre jetzt mal auf, genauer darüber nachzudenken, weil ich dann… ihr wisst worauf ich hinaus will…

Was ist das denn bei euch, das ihr da gar nicht abkönnt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: